Führende Technologien zur Messung von Treibhausgasen

12.2.2018
News

Ein neuer Studienbericht vergleicht sechs verschiedene Technologien zur Messung von Treibhausgasen (THG) aus dem Boden. In den letzten Jahrzehnten wurden verschiedene Technologien zur Messung von Treibhausgaskonzentrationen und -flüssen entwickelt. Zum ersten Mal wurden 6 Geräte mit unterschiedlichen Messtechnologien in den Testmessungen bei CzechGlobe, dem Global Change Research Institut in Brünn, Tschechische Republik, verglichen.

Hier erhalten Sie Ihr kostenloses Exemplar des Studienberichts

Verwendete Technologien und Geräte

  • Zwei gaschromatographische Systeme mit einem Barrierenentladungs-Ionisationsdetektor (GC-BID) und einem Elektroneneinfangdetektor (GC-ECD)
  • Tragbarer GHG-Analysator basierend auf Laserabsorption
  • Photoakustischer Feldgasanalysator mit Taupunktsteuerung und
  • Zwei tragbare FTIR-Geräte (Fourier-Transformations-Infrarot)

Diese Geräte und Messmethoden wurden durch Experimente bewertet und verglichen, um absolute Konzentrationen von Treibhausgasen (CO2, CH4 und N2O) sowie die CO2-Flüsse von künstlichen Böden zu messen.

Listing page