Müllverbrennungsanlagen für Kleinabfälle (SWIP) haben spezielle Anforderungen an die Emissionsüberwachung. Es kann entmutigend sein, die notwendigen Gesetze und lokalen Genehmigungsanforderungen zu verstehen. Bei Gasmet UK helfen wir SWIP-Betreiber*innen zu verstehen, welches Maß an Überwachung erforderlich ist und welches System die Anforderungen an die kontinuierliche Emissionsüberwachung (CEM) erfüllen wird.

Wir helfen Ihnen dabei, die erforderlichen Maßnahmen festzulegen

„Fällt mein SWIP unter Kapitel IV der Richtlinie über Industrieemissionen (IED)?”, „Welche Art von Emissionsüberwachung ist erforderlich?”, „Und welche Art von kontinuierlichem Emissionsüberwachungssystem (CEMS) benötige ich?”

Dies sind die Fragen, die wir oft zu hören bekommen.

Für viele SWIP-Betreiber*innen kann sich der Versuch die Emissionsüberwachungsanforderungen zu verstehen wie ein entmutigendes Unterfangen anfühlen. Sich mit den umfangreichen gesetzlichen Anforderungen auseinanderzusetzen ist keine verlockende Option. Daher ist es gut, jemanden zu haben, dem Sie vertrauen können und der bereits Erfahrung und umfassendes Wissen über die Emissionsüberwachung von SWIP-Anlagen zu bieten hat.

Wir von Gasmet UK können Ihnen dabei helfen:

  • Ihre SWIP-Genehmigung zu verstehen.
  • Die Anforderungen der Richtlinie über Industrieemissionen (IE-Richtlinie) zu verstehen.
  • Ein CEM-System auszuwählen, das Sie bei der Einhaltung der Industrieemissionsrichtlinie (IE-Richtlinie) unterstützt.

 

Sprechen Sie mit einer*einem unsere*r SWIP Spezialist*innen.

Eine Emissionsüberwachung, die Ihren Bedürfnissen gerecht wird

Unsere SWIP-Spezialist*innen arbeiten mit Ihnen zusammen, um Ihnen ein klares Verständnis der Anforderungen an die Emissionsüberwachung für Ihre SWIP zu vermitteln und Sie durch die erfolgreiche Installation und die Inbetriebnahme eines CEM-Systems für Ihren SWIP-Standort zu führen.

Unser Gasmet „CEM-System für SWIP” wurde speziell für SWIP-Anlagen entwickelt. Es handelt sich um ein eigenständiges System, das die Emissionen Ihres Standorts überwacht, Ergebnisse für die Kontrolle der Emissionsminderung liefert und Berichte für Ihre lokale Behörde erstellt.

 

Warum sollten Sie Gasmet als Ihren Partner für die Emissionsüberwachung wählen?

Wir bei Gasmet sind Ihr idealer Partner für die Emissionsüberwachung von Müllverbrennungsanlagen für Kleinabfälle.

Wir werden mit Ihnen zusammenarbeiten, um:

  • Risiken zu minimieren, indem wir Geräte liefern, die alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen.
  • Geld zu sparen dank minimaler Installations-, Wartungs- und Betriebskosten.
  • Sicherzustellen, dass unser Gasmet-CEM-System die Lebensdauer Ihrer Anlage überdauert.
  • Sicherzustellen, dass unser Gasmet-CEMS auch Ihre zukünftigen Anforderungen erfüllt, im Falle, dass sich Ihre Überwachungsanforderungen im Laufe der Zeit ändern sollten.

Wir bei Gasmet haben den Ruf über analytisches Fachwissen zu verfügen und Qualitätsprodukte und -dienstleistungen zu liefern.

Sie möchten, dass wir uns bei Ihnen melden? Füllen Sie das Kontaktformular aus und wir werden uns bei Ihnen melden.