Wir bei Gasmet stellen robuste und akkurate tragbare Gasanalysatoren für eine Vielzahl von Anwendungen her. Die verschiedenen Modelle verfügen über unterschiedliche technische Eigenschaften. Alle Analysatoren basieren auf der gleichen FTIR-Technologie, so dass alle Benutzerinnen und Benutzer, die in jeder Anwendung arbeiten, sich auf das gleiche hohe Maß an Genauigkeit und Zuverlässigkeit verlassen können.

Der GT5000 Terra – ein spritzwassergeschützter Multigas-FTIR-Analysator

Unser GT5000 Terra ist der weltweit kleinste tragbare und spritzwassergeschützte Multigas-FTIR-Analysator. Er kann bis zu 50 Gase gleichzeitig messen und ermöglicht es Ihnen, das Unerwartete zu entdecken. Ausgestattet mit drahtloser Kommunikation, können Sie die Ergebnisse in Echtzeit auf Ihrem Laptop oder Tablet überwachen.

Unser GT5000 Terra findet verschiedenste Anwendungsbereiche, wie z.B.:

Lesen Sie mehr über den GT5000 Terra.

Der DX4000 – ein ragbares Abgas- und Verbrennungsanalysegerät

Unser Gasmet DX4000 ist ein tragbarer FTIR-Gasanalysator für Anwendungen konzipiert, bei denen mehrere Gasverbindungen in heißem und feuchtem Messgas genau überwacht werden müssen. Er ist das weltweit kleinste FTIR-Emissionsüberwachungssystem und kann typischerweise zur Messung von H2O, CO2, CO, NO, NO2, N2O, SO2, NH3, CH4, HCl, HF und verschiedenen VOCs eingesetzt werden. Das System kann bis zu 50 Gase gleichzeitig messen und zusätzliche Gase können ohne Hardware-Änderungen leicht hinzugefügt werden. Unser DX4000 wird in Kombination mit unserem tragbaren Probenahmesystem (PSS) verwendet.

Gängige Anwendungsbereiche unseres DX4000 umfassen mitunter:

  • Schornsteinerprobung
  • Verbrennungsforschung

Lesen Sie mehr über den DX4000.

Der DX4015 – ein tragbare Analysator für feuchte Umgebungen

Unser Gasmet DX4015 ist ein tragbarer FTIR-Gasanalysator für die Raumluftanalyse.

Zu den wichtigsten Merkmalen des Gasmet DX4015 gehören eine hochempfindliche Probenahmezelle für niedrigste Nachweisgrenzen und eine eingebaute Pumpe, so dass kein separates Probennahmesystem erforderlich ist. Der Analysator kann mit 12 VDC z.B. von einer externen Batterie gespeist werden, so dass er auch unter Feldbedingungen eingesetzt werden kann, wenn kein Netzstrom verfügbar ist.

Der Analysator kann für die Messung von Gasen unter feuchten Bedingungen (z. B. von Treibhausgasen aus einem Sumpf) verwendet werden.

Lesen Sie mehr über den DX4015.

Möchten Sie mit unseren Expertinnen und Experten über dieses Produkt sprechen? Hinterlassen Sie unten Ihre Kontaktdaten und wir werden uns bei Ihnen melden. Sie können auch hier klicken, um die örtlichen Händlerinnen und Händler bei Ihnen vor Ort zu finden.



Unser Lösungsansatz

Fragen Sie sich, was diese gelben Kästen so anders macht? Da alle unsere tragbaren Analysatoren die FTIR-Technologie verwenden, können sie bis zu 50 Verbindungen gleichzeitig nachweisen. Zusätzlich haben wir diese unglaublich ausgefeilte Technologie in leicht zu transportierende, robuste und in einigen Fällen auch spritzwassergeschützte Verpackungen gepackt.