Workshop Trocknung feuchter Messgase mittels PermaPure

8.6.2020
Webinar

Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von PermaPure-Trocknern/Befeuchtern.

Das PermaPure-Konzept als eine (zusätzliche) Alternative zur Trocknung von Messgasen mittels Nafion-Membranen ist im Bewusstsein der Gasanalytik leider immer noch nicht Allgemeingut. Messgastrockner von PermaPure bieten sich vor allem dort an, wo andere Trocknungs­verfahren wie der Messgaskühler einen Minderbefund zur Folge haben bzw. komplett scheitern z.B. bei wasserlöslichen Messkomponenten wie HCl, HF, H2S, HNO2, HCN, Cl2, SO2, SO3, NO2 CO2, die sich alle mit PermaPure verlustfrei trocknen lassen.

Ein PermaPure „Trockner“ ist kein Komplettgerät, das einfach in die Messgas­leitung zwischengeschaltet wird, sondern ein Bauteil eines Trocknersystems. Ziel dieses Workshops ist es, solche Aufbauvarianten vorzustellen und dabei konzeptionelle Fehler sicher zu vermeiden.

Der Workshop teilt sich auf in:

    • eine PowerPoint Präsentation (ca. 1 Stunde)
      • Grundlagen der Nafion-Trocknung (Feuchtegrößen, Trocknungsvorgang, Trocknungseffizienz, Verluste)
      • Grenzen der Technik, Vermeidung von Fehlern
      • Aufbauvarianten einer Nafion-Trocknung
      • Spezialanwendungen
    • Diskussion bzw. Einzelfallerörterung.

Der WorkShop richtet sich vorwiegend an Einzelpersonen oder geschlossene Kleingruppen mit ähnlichem Aufgabengebiet in der Gasanalytik, damit auch gezielt auf das besondere Interessenspektrum eingegangen werden kann. Insofern ist das ein Webinar-Angebot auf Anforderung, d.h. weder gibt es fixe Termine noch einen fixen Umfang, sondern beides wird kurzfristig mit der Interessentengruppe vereinbart.

Voraussetzungen auf Ihrer Seite ist ein PC oder Notebook mit Lautsprecher und Internetzugang.
Diese virtuelle Veranstaltung kommt allerdings einem Seminar mit Realpräsenz näher, wenn zusätzlich eine WebCam und ein Mikrophon zur Verfügung stehen.

Wenn Sie Interesse haben, senden Sie eine E-Mail an Klaus.Kaltenmaier@gasmet.com oder rufen einfach an unter +49-721-62656-0. Das weitere Procedere klären wir dann auf kleinem Dienstweg.

Listing page