Zertifizierungen

Als Hersteller von Präzisionsinstrumenten für die Überwachung von Umweltverträglichkeit, Prozesskontrolle sowie Gesundheits- und Sicherheitsanwendungen pflegt Gasmet in mehreren Ländern ein hohes Qualitätsniveau und aktuelle Produktzertifizierungen.

 

ISO 9001

Gasmet Technologies Oy entspricht dem Qualitätsmanagementstandard ISO 9001: 2015 in folgenden Bereichen: Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Service von Gasanalysegeräten. Das ISO 9001-Zertifikat wurde von DNV (Det Norske Veritas) verliehen.

 

ISO 14001

Gasmet Technologies Oy entspricht dem Umweltsmanagementstandard ISO 14001: 2015 in folgenden Bereichen: Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Service von Gasanalysegeräten. Das ISO 14001-Zertifikat wurde von DNV (Det Norske Veritas) verliehen.

 

EN 15267-3

EN 15267 ist eine europäische Norm für die Qualitätssicherung kontinuierlicher Emissionsüberwachungssysteme (CEMS) und Teil 3 (EN 15267-3) befasst sich mit Leistungskriterien und Testverfahren. Nach EN 15267-3 zertifizierte CEM-Systeme müssen Typprüfungen mit Labor-, Klimakammer- und Feldtests an zwei identischen Systemen unterzogen werden. Die Zertifizierung nach dieser Norm ist für CEMS zur Überwachung von Emissionsgrenzwerten vorgeschrieben und in der europäischen Industrieemissionsrichtlinie (Richtlinie EC / 2010/75) definiert. Mehrere Zertifizierungsstellen stellen EN 15267-3-kompatible Zertifikate bereit und Gasmet-Produkte verfügen über folgende Zertifikate:

 

TÜV

Die kontinuierlichen Emissionsmesssysteme Gasmet CEMS und CEMS II e wurden vom TÜV Rheinland gemäß der deutschen Typgenehmigung und EN 15267-3 geprüft und zertifiziert.

 

MCERTS

Die Gasmet-Gasanalysatoren CX4000 and DX4000 wurden geprüft und bei der Verwendung eines Gasmet-Probenahmesystems zertifiziert.