CX4015

Der Gasmet CX4015 wurde für die kontinuierliche Überwachung der Luft am Arbeitsplatz, in der Umwelt und für Anwendungen in der Qualitätskontrolle entwickelt. Es können bis zu 50 Komponenten gleichzeitig gemessen werden und es ist möglich, zusätzliche Gase ohne Hardware-Änderungen hinzuzufügen. Die Probenzelle kann auf bis zu 50 °C erhitzt werden, wodurch Messungen bei hoher Feuchtigkeit und Temperaturstabilität bei wechselnden Bedingungen gewährleistet sind.

Der CX4015 ist für Festinstallationen vollständig ausgestattet und bietet Vielseitigkeit und hohe Leistungsfähigkeit für alle industriellen Anwender. Der Gasmet CX4015 kann als selbständiger Analysator mit externer Pumpe und Computer betrieben werden oder in ein Gasmet Kontinuierliches Emissions-Überwachungssystem (CEMS II e) integriert werden.

Merkmale

  • Höchstmögliche Empfindlichkeit für niedrige Nachweisgrenzen
  • Simultane Messung aller Gase

Technische Datenblätter