Viehforschung zeigt dramatische Treibhausgasreduktion

3.5.2018
News

Wissenschaftler in Südostasien haben die Treibhausgasemissionen von Ziegen und Rindern in einer Reihe von Forschungsprojekten gemessen, die die Auswirkungen verschiedener Fütterungsregime untersuchen. Durch die Umstellung der Ernährung der Tiere konnten Treibhausgas-Reduktionen von bis zu 60% erreicht werden.

21 verschiedene Forschungsprojekte wurden von Gasmet Technologies, dem finnischen Messgerätehersteller, der den bei der Arbeit verwendet tragbaren FTIR-Gasanalysator lieferte, überprüft. Die Forschungsberichte wurden von „Livestock Research for Rural Development“ veröffentlicht, eine durch Experten überprüfte internationale Fachzeitschrift für Forschung zu nachhaltiger Landwirtschaft in Entwicklungsländern.

Prof. Reg Preston, an einem Großteil der Forschungsprojekten beteiligt, erklärt: “Mit dem Verständnis der enterischen Fermentationsprozesse, die zur Bildung von Methan führen, ist es möglich, über die Auswirkungen von Änderungen auf die Ernährung von Wiederkäuern zu spekulieren. Also wurden diese Forschungsprojekte entwickelt, um unsere Hypothesen zu überprüfen. In jedem Fall wurden die Auswirkungen verschiedener Diäten in Bezug auf Tierleistungskriterien wie Futterverwertung und Wachstumsraten, aber auch in Bezug auf THG-Emissionen gemessen.”

Besorgniserregend ist der neuerliche Anstieg der weltweiten Methanemissionen. In Asien spielt die Viehzucht eine wichtige Rolle, die über die Versorgung mit Fleisch und Milch hinausgeht; Tiere werden auch für Zwecke wie Zugkraft, Transport, Kapital, Kredit, Sozialwert, Häute und als Quelle für organischen Dünger verwendet. Nichtsdestoweniger tragen Wiederkäuer wesentlich zu den Treibhausgasemissionen in der Atmosphäre bei. Es ist daher wichtig, diese Emissionen zu reduzieren. Die oben erwähnten Forschungsprojekte zeigen, wie signifikante Verringerungen erreicht werden können wobei die Tierzucht verbessert wird und auch geringere Kosten durch lokal verfügbare Ressourcen entstehen.

Lesen Sie den vollständigen Text des Übersichtsartikels, der die Forschungsprojekte zusammenfasst: Management von Viehfutter zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen

 

Listing page